Fehlender Lerneffekt

In der Financial Times Deutschland beschwert sich der Autor der Kolumne „Kapital“ eloquent darüber, dass die Krise bisher völlig umsonst ist, weil der notwendige Lerneffekt, der von einer schmerzhaften Krise ausgehen sollte, nicht eintritt: Statt die Fehler wie übermäßige Verschuldung und übermäßigen Konsum zu korrigieren, wird alles von der Politik versucht, diese am Leben zu erhalten.

Kommentar verfassen