Links 27.10.08

Mish Shedlock – Im Endeffekt ein Bericht über die ungewollten Konsequenzen der amerikanischen Krisenpolitik – z. B., dass die Fed durch ihre Refinanzierungspolitik den Wettbewerb am Geldmarkt zerstört, anstatt den Markt zu stützen, und weshalb die Rekapitalisierung der Banken nicht zu mehr Krediten, sondern zu mehr Bankenfusionen führt (weil die Banken sonst die Dividende der Vorzugsaktien des Staates nicht erzielen können).

US-GDP in Echtzeit: Ein Indikator für die ökonomische Aktivität in den USA, der wöchentlich aktualisiert wird. Demnach ist die USA seit Ende Mai in einer Rezession, und erreicht langsam die vergleichbaren Tiefpunkte der Rezessionen von 1990/1 und 2001. Allerdings dürfte diese Rezession sowohl einen tieferen Wendepunkt haben, als auch länger andauern.

Porsche treibt VW-Leerverkäufer in die Ecke: Ein Lehrbeispiel für gekonnte und schlechte Spekulation.

Gefunden bei tagesspiegel.de

Kommentar verfassen